Overblog Follow this blog
Edit post Administration Create my blog
Muskelaufbau Tipps

Muskelaufbau Tipps

Muskelaufbau Tipps

Muskelschwund mit Alter

Muskelschwund mit Alter

Altern ist in der Regel mit einem allmählichen Verlust der Muskelkraft und Muskelmasse, was zu Brüchigkeit, Stürze, funktionelle Rückgang und eine allgemeine Gefühl der Schwäche und Verlust der Funktion für das Leben der Aufgaben und Genüssen verbunden.

Eine kürzlich veröffentlichte Studie untersucht, ob Meister Wettbewerb Athleten, die ein hohes Maß an regelmäßiger Bewegung engagieren auch Muskelmasse und Kraft verlieren, wenn sie älter werden. Die Frage für diese Studie war, ob der Rückgang der Muskelmasse mit zunehmendem Alter unvermeidlich ist, oder war es die Folge einer sesshaften weniger aktiven Lebensstil? Vielleicht Muskeln verkümmern, wenn sie im Alter nicht verwendet werden?

Viele frühere Studien hatten gezeigt, dass die meisten Menschen, die älter als 40 Jahre, in der Regel etwa 8% oder mehr ihrer Muskelmasse alle 10 Jahre zu verlieren. Die Rate der Muskelverlust erhöht sich auf etwa 15% nach dem Alter bei 70 Jahren. Der Verlust der Muskelmasse führt in der Regel zu einem Rückgang der Stärke, Unfälle, Mobilität und schließlich Verlust der Unabhängigkeit. Muskelaufbau tipps

Der Verlust von Kalzium aus den Knochen tritt auch mit dem Alter und Übung hilft auch, diesen Verlust zu verzögern. Die kombinierte Wirkung von geschwächten Muskeln und Knochen ist eine erhöhte Rate von Stürzen ein Knochenbruch. Eine Erhöhung der Fettinfiltration in den Muskel mit dem Alter ist gut dokumentiert. Der Verlust der Muskelmasse und Funktionsweise hat auch mit vorzeitigem Tod einiger Menschen in Verbindung gebracht worden.

Die angegebenen Zahlen zeigen gegenüber dem Verlust von Muskelmasse mit dem Alter, den Verlust der Muskelkraft mit dem Alter und der Rückgang der maximalen Leistungsfähigkeit des Sportlers.

Es gibt immer mehr Beweise dafür, dass Meister Athleten, von denen viele vier bis fünf Mal trainieren jede Woche und Wettbewerbe, zeigen möglicherweise nicht die gleichen Verlust der gesamten Muskelmasse und Kraftverlust wie bei den sesshaften Personen auftritt.

Masters Sportler und Menschen, die in der Turnhalle Wok aus weiter in ihrem Leben als älter eine gute Lebensqualität und ihre Funktionsfähigkeit zu erhalten.

Die meisten Menschen gehen davon aus, dass alte wachsende führt zu einer unvermeidlichen Rückgang von Vitalität und Aktivität zu Gebrechlichkeit und einer sesshaften Lebensweise.

Dazu gehören Gefühl im Allgemeinen schwach und unsicher, fehlt Selbstvertrauen, Funktionsverlust und oft den Verlust der Unabhängigkeit. Diese Verluste können durch mehr im Zusammenhang mit Lifestyle-Entscheidungen, einschließlich Mangel an Übungen, sesshaften Leben, Depressionen und schlechte Ernährung, als der Verlust von Muskel und Knochen durch die Alterungsprozesse.

Studieren Meister Athleten zeigen kann, ob Muskel Rückgang ist unvermeidlich, da die Menschen älter werden, oder ist es eine einfache Folge von Menschen immer weniger aktiv als sie älter werden. Vielleicht kann regelmäßige Bewegung helfen, sowohl Muskelmasse und Kraft zu erhalten. Wenn Sie es nicht tun Sie es verlieren verwenden!

Eine neue Studie, veröffentlicht in der Zeitschrift Der Arzt und Sportmedizin, untersuchte 40 Wettbewerbs Männer und Frauen Radfahrer rekrutiert, Läufer und Schwimmer, die von 40 bis 81 waren alle sehr fit und trainiert etwa 4 oder 5 mal pro Woche im Alter reichte und in regelmäßigen Wettbewerben tätig.

Die Probanden der Studie wurden Fragen über ihre allgemeine Gesundheit und Bewegung Routinen gefragt.

Share this post

Repost 0
To be informed of the latest articles, subscribe:

Comment on this post